“Ist VW das nächste Apple?" - Gaming mit Razer, Lululemon und der CEO von VW

Shownotes

Wir beenden die Woche mit einer Danksagung an die EZB, blicken auf die Milliarden von Merck, bewundern einen Spiegel für 1.500 Dollar und fragen uns, wo Bill Gates sein ganzes Geld reinsteckt. Das Geschäft mit Verbrennungsmotoren wird an der Börse nicht mehr bewertet - so die These vom VW-CEO Herbert Diess. Darum investiert er Milliarden in Software und kauft einen französischen Autovermieter. Ob er so die VW-Aktie (WKN: 766400) pushen kann? Bei der Rechtschreibung haben die Kollegen von Razer (WKN: A2QSNX) so ihre Probleme. Dafür läuft das Geschäft mit Gaming-Equipment umso besser und der Kurs könnte in den nächsten Monaten das Gleiche tun. Diesen Podcast der Podstars GmbH (Noah Leidinger) vom 10.09.2021, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.